scania2
scania2

EINDRÜCKE DER
VERGANGENEN
ANLÄSSE

Sektion Graubünden

Ausflug zum Flughafen Zürich

Am 12. November frühmorgens fuhren 17 Mitglieder unserer Sektion mit einem Postauto in Chur los Richtung Zürich. In Uster machten wir „Kaffee und Gipfeli“ Halt. Am Flughafen Zürich angekommen, begaben wir uns zum abgemachten Treffpunkt. Dort begrüsste uns ein Mitarbeiter des Flughafens, verteilte uns gelbe Leuchtwesten und hängte uns einen Ausweis um. Nach der Personenkontrolle brachte uns ein 3,10 m breiter Flughafenbus zu der Flughafenfeuerwehr „Schutz und Rettung“. In zwei Gruppen aufgeteilt erlebten wir einen spannenden Vormittag, wo uns allerlei Interessantes über Löschfahrzeuge, Spezialfahrzeuge, Einsätze usw. erklärt wurde. Eindrücklich war die Vorführung des MAN „Z8“, das grösste, vierachsige Löschfahrzeug am Flughafen Zürich. Alle 4 Achsen sind angetrieben, der MAN Diesel hat 1000 PS und das Fahrzeug hat eine Breite von 3,20 Metern. Am Mittag stärkten wir uns im Restaurant „Beans“. Am Nachmittag stand die Rundfahrt auf dem Programm. Mit einem konfortablen Setra Car fuhren wir übers Flughafengelände und sahen viele verschiedene Flugzeugtypen. Höhepunkt der Rundfahrt war der Halt am Pistenkreuz, wo wir aussteigen durften. Von diesem kleinen Platz, umgeben von den drei Start- und Landebahnen, konnten wir Starts und Landungen beobachten. Aus nächster Nähe erlebten wir den Start einer A 380! Das war eine Wucht! Um 16.00 Uhr nahmen wir die Heimfahrt unter die Räder und kamen müde aber zufrieden in Chur an. Dieser Tag war ein besonderes Erlebnis. Schade für alle, die ihn verpasst haben. (Astrid Krummenacher)

« 1 von 3 »

Les Routiers Suisses
Sektion Graubünden
Franz Brülisauer
Bloumenacherweg 3
7220 Schiers

Les Routiers Suisse - Sektion Graubünden